Richtlinien zur Lizenzverlängerung von WTB–Lizenzen

Gültigkeitsdauer der Lizenzen / Lizenzverlängerung

Die DOSB-Lizenz ist im Gesamtbereich des Deutschen Olympischen SportBundes gültig. Die Gültigkeit beginnt mit dem Datum der Ausstellung und endet jeweils am 31. Dezember des letzten Jahres der Gültigkeit.

 

Folgende Lizenzen sind maximal vier Jahre lang gültig und müssen durch eine Fortbildung von mindestens 15 LE (Lerneinheiten) innerhalb der Gültigkeit verlängert werden:

• Übungsleiter/in C, Trainer/in C Breitensport, Trainer/in C Leistungssport

• Trainer/in B

• Übungsleiter/in B Sport in der Prävention

• Übungsleiter/in B Sport in der Rehabilitation (Ausnahme für das Profil: Sport in Herzgruppen: 2 Jahre)

• Jugendleiter/in

• Vereinsmanager/in C

Zur Lizenzverlängerung muss eine anerkannte Fortbildung mit thematischem Zusammenhang von mindestens 15 LE wahrgenommen werden. Erfolgt die Fortbildung innerhalb der Lizenzgültigkeit, wird die Lizenz, gerechnet ab dem Jahr der letzten Fortbildung, um max. 4 Jahre verlängert.

 

Fortbildung/Weiterbildung zur Lizenzverlängerung Fortbildungsinhalt: Für die Fortbildung zur Lizenzverlängerung sind folgende inhaltlichen Anforderungen festgelegt:

• ÜL-C und Trainer/innen C Breitensport können ihre Fortbildung entsprechend ihren Interessen und Möglichkeiten wählen.

• Die Fortbildung für Trainer/innen C Leistungssport ist fachspezifisch und in der jeweiligen Sportart wahrzunehmen.

• Übungsleiter/innen B Sport in der Prävention und Sport in der Rehabilitation müssen je nach Ausbildungsprofil speziell dazu anerkannte, fachspezifische Fortbildungen nachweisen.

• Es gilt der Grundsatz: Mit der Verlängerung der Gültigkeitsdauer für eine Lizenzstufe werden die darunter liegenden Lizenzstufen für den jeweiligen Zeitraum ihrer Gültigkeitsdauer mitverlängert.

 

Verlängerungen ungültig gewordener Lizenzen

Bei Überschreiten der Gültigkeitsdauer von Lizenzen gilt folgendes Verfahren:

Fortbildung im 1. Jahr nach Ablauf der Gültigkeit: Die Gültigkeitsdauer der Lizenz wird nach dem erfolgreichen Besuch einer Fortbildungsveranstaltung im Umfang von 15 LE um drei Jahre verlängert. Die Lizenzverlängerung wird vom Zeitpunkt des regulären Ablaufs gerechnet.

Fortbildung ab dem 2. Jahr nach Ablauf der Gültigkeit: Die Gültigkeitsdauer der Lizenz wird nach dem erfolgreichen Besuch der Fortbildungsveranstaltung im Umfang von 30 LE um weitere vier Jahre, gerechnet von der letzten Gültigkeit an, verlängert, d.h. die Lizenzverlängerung erfolgt ab dem Zeitpunkt des Ablaufes der Lizenz.

Überschreiten der Gültigkeitsdauer ab 3 Jahre: Die Gültigkeitsdauer wird nach dem erfolgreichen Besuch eine Wiedereinsteiger- Ausbildung, die 45 LE umfasst um vier Jahre verlängert werden. Einzelfallregelungen sind auf Antrag möglich Alternativ ist die Möglichkeit der Wiederholung der gesamten Ausbildung im Einzelfall zu prüfen.

 

Lizenzentzug

Der WTB als vom DTB beauftragter Ausbildungsträger hat das Recht, Lizenzen zu entziehen, wenn der/die Lizenzinhaber/in schwerwiegend gegen die Satzung des Verbandes verstößt

 

Gruppenhelfer/innen-Aufbaulehrgänge
Die Lehrgangsinhalte aus dem Grundlehrgang werden vertieft und erweitert. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Grundlehrgang. Zwischen dem Grund- und Aufbaulehrgang sollte mindestens ein halbes Jahr praktische Arbeit im Verein geleistet werden.

7630041
10.-13.04.07 (Osterferien)
7630051
01.-04.10.07 (Herbstferien)

Voraussetzung: Gruppenhelfer/innen-Grundlehrgang
Zeit / Dauer (UE): 10.00 Uhr –13.00 Uhr / 40 UE
Ort: Landesturnschule Oberwerries
Leistung / Kosten: WTB-Mitglied 80,- €
Leitung: wtj Referententeam

Gruppenhelfer/innen-(Sportassistent/innen-)Grundlehrgänge
Die Gruppenhelfer/innen- (Sportassistenten-)Ausbildung wendet sich an Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren, die die Übungsleiter/innen und Jugendleiter/innen in ihren Vereinen unterstützen wollen. Die Gruppenhelfer/innen übernehmen dabei sowohl fachliche, also das Turnen an sich betreffende Aufgaben, als auch überfachliche, wie etwa bei der Mitarbeit in den eigenständigen Jugendabteilungen der Vereine, der Betreuung und Mitorganisation von Freizeitangeboten oder Jugendfahrten.

7630011
02.-05.04.07 (Osterferien)
Leitung: wtj Referententeam
7630021
17.-20.05.07 (Christi Himmelfahrt)
Leitung: wtj Referententeam
7630031
02.-05.10.07 (Herbstferien)
Leitung: wtj Referententeam

Zielgruppe: Jugendliche Helfer in Vereinen
Zeit / Dauer (UE): Mo 10.00 Uhr – Do. 13.00 Uhr / 50 UE
Ort: Landesturnschule Oberwerries
Kosten: WTB Mitglied 80,- €
Pluspunkt Gesundheit7600011
ÜL,F-ÜL,F-GT,Tr-C
ÜL-Prävention – Profil: Gesundheitsförderung im Kinderturnen
Bei dieser Ausbildung stehen u.a. ein ganzheitliches Gesundheitsverständnis, Diagnostik, Psychomotorik sowie Haltungs- und Bewegungsschulung im Vordergrund. Den Leitfaden bildet dabei die Orientierung der Arbeit an den Bedürfnissen der Kinder. Ziel der Ausbildung ist es, Übungsleiter/innen zu befähigen, entsprechende Fördergruppen in ihren Vereinen einzurichten und zu leiten bzw. in bestehenden Gruppen gezielter auf eine Förderung der Kinder eingehen zu können. Die Ausbildung umfasst 80 Unterrichtseinheiten. Der Lehrgang schließt mit der Lizenz ÜL-Prävention: Gesundheitsförderung im Kinderturnen ab.

1. Folge: 17.-19.08.07
2. Folge: 21.-23.09.07
3. Folge: 12.-14.10.07
4. Folge: 09.-11.11.07
5. Folge: 23.-25.11.07
Zeit / Dauer (UE): Folgen, jeweils Fr. 18.00 Uhr – So. 13.00 Uhr / 120 UE
Ort: Landesturnschule Oberwerries
Leistung / Kosten: mit Gymcard 225,- €, WTB-Mitglied 250,- €, Externe 300,- €
Leitung: Diana Reisner-Sass, wtj Referententeam
Hinweis: Gültige Lizenz auf der 1. Lizenzstufe oder vergleichbare berufliche QualifikationDie Grundstufe allgemeine Prävention ist im Lehrgang integriert.
7600001
Übungsleiter/innen C-Ausbildung Kinderturnen
Diese Übungsleiter/innen-Ausbildung richtet sich an Mitarbeiter/innen in den Vereinen, die hauptsächlich mit Kindern (Grundschulalter) turnen oder Sport treiben. Die praktische und theoretische Ausbildung erfolgt in allen Teilbereichen des Breiten- und Freizeitsports gemäß den neuen Richtlinien des Deutschen Turner-Bundes und umfasst 120 Unterrichtseinheiten.

1. Folge: 12.-14.01.07
2. Folge: 26.-28.01.07
3. Folge: 09.-11.02.07
4. Folge: 02.-04.03.07
5. Folge: 23.-25.03.07
6. Folge: 20.-22.04.07
7. Folge: 04.-06.05.07
8. Folge: 01.-03.06.07
Zeit / Dauer (UE): Folgen, jeweils Fr. 18.00 Uhr – So. 13.00 Uhr / 120 UE
Ort: Landesturnschule Oberwerries
Leistung / Kosten: mit Gymcard -, WTB-Mitglied 320,- €, Externe 640,- €
Leitung: Ernst Mackel, wtj Referententeam
Hinweis: Vollendung des 17. Lebensjahres, Befürwortung durch einen Verein
Singen, Spielen und Bewegen mit Eltern und Kind
Dieser Lehrgang bietet eine bunte Mischung aus allen guten Zutaten einer Übungsstunde: Neben Möglichkeiten spielerischer Erwärmung, Sing-, Kreis-, und Fingerspielen, Turnen mit Alltagsmaterialien sollen Bewegungsgeschichten und Geräteaufbauten vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmer/Innen erprobt und variiert werden.

Unterkategorien



Bücher / Neuerscheinungen